My Blog

My WordPress Blog

Was ist falsch an Blake Snyders SAVE THE CAT? Die vier Phasen des Drehbuchschreibens

[ad_1]

Blake Snyders Rette die Katze! Vielleicht ist es das gefährlichste Buch, das es für Schriftsteller gibt.

Und Sie sollten es lesen.

Aber zuerst müssen Sie erkennen, wie Sie das Wertvolle in nutzen können Rette die Katze!, während Sie die Prinzipien verstehen, die es so potenziell destruktiv machen.

Blake Snyder ist nicht gefährlich, weil er falsch liegt. Er ist nicht. Er ist nicht gefährlich, weil seine Ideen, wie man ein Drehbuch um eine großartige Prämisse herum aufbauen kann, nicht brillant sind. Sie sind.

Blake Snyder ist gefährlich, weil er einem nicht beibringt, wie man Schriftsteller wird. Er bringt dir bei, wie man Verkäufer wird.

Was ist richtig daran, die Katze zu retten!?



Sie werden viel Geld brauchen, um Ihr Drehbuch in einen Film zu verwandeln. Das ist wahr, egal ob Sie einen kleinen Independent-Film schreiben, den Sie in Ihrem Garten drehen werden. Oder die nächste Inkarnation von Avatar.

Es sei denn, Sie sind lächerlich reich oder haben einen großzügigen Onkel, der mit einem Scheck in der Hand wartet, wird die Produktion Ihres Films wahrscheinlich mehr Geld kosten, als Sie haben. Und das bedeutet, dass Sie die Leute davon überzeugen müssen, dass sie ihr eigenes hart verdientes Geld in Ihre Produktion stecken sollten.

Wir nennen diese Leute Produzenten. Sie neigen dazu, Schriftsteller ziemlich wütend zu machen. Das liegt daran, dass sie sich nicht weniger für Ihre künstlerische Vision, die Integrität Ihres Schreibens oder wie Ihr Drehbuch die Welt verändern wird, interessieren.

Wenn ein Produzent in Ihren Film investiert, investiert er oder sie in eine Sache: die Chance, dass Ihr Film in die Sitze gerät.

Ohne Kippen in den Sitzen wird Ihr Film Geld verlieren. Und egal wie brillant Ihre künstlerische Vision ist, sie wird nicht die Welt verändern, niemanden zum Lachen oder Weinen bringen oder ein überteuertes Popcorn-Fass kaufen. Denn niemand wird es jemals sehen.

Und genau da hat Blake Snyder Recht. Niemand wird Ihren Film sehen, es sei denn, der Produzent weiß, wie man ihn verkauft. Das bedeutet, dass Sie eine großartige Prämisse brauchen, die die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zieht und es dazu bringt, Ihren Film zu sehen. Und wenn sie einmal im Kino sind, musst du das Versprechen, das du deinem Publikum gegeben hast, übertreffen, damit es mit seinen Freunden darüber reden kann, wie cool dein Film war, und noch mehr Hintern ins Kino treiben Theater.

Die Rette die Katze! Ansatz besteht darin, Ihr Skript im Grunde in ein riesiges Verkaufsgespräch zu verwandeln. Ein lebendiges, atmendes Werbegerät, das so unwiderstehlich aussieht, dass das Publikum es nicht anders kann, als es zu sehen, und die Produzenten nicht anders können, als es zu kaufen, egal ob es gut ist oder nicht.

Klingt nach einer ziemlich guten Idee, oder?



Außer, dass es bei dir nicht funktioniert.

Das liegt daran, dass niemand, der irgendjemand ist, ein Risiko für Ihr beschissenes Drehbuch eingehen wird, es sei denn, Sie werden in eine Hollywood-Familie hineingeboren (Snyders Vater war Produzent Kenneth Snyder) oder haben bereits einen Multimillionen-Dollar-Hit in der Gesäßtasche. Egal wie gut die Prämisse ist.



Ausverkauf ist für Profis

Das ist wahr. Hollywood ist voll von Autoren, die schlechte Drehbücher mit großartigen Prämissen verkaufen und damit viel Geld verdienen.

Und das kannst du auch.

Das heißt, wenn Sie bereits ein großer Schriftsteller sind.

Das Problem ist, wenn Sie wie die meisten Schriftsteller sind, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Sie keinen Millionen-Dollar-Hit in der Gesäßtasche haben. Und in diesem Fall wird niemand, der irgendjemand ist, ein Risiko für Ihr schlechtes Drehbuch eingehen.

Dies mag wie eine unfaire Doppelmoral erscheinen. Aber es ist nicht. Und wenn Sie mir nicht glauben, beantworten Sie einfach diese Frage:

Wessen nächstes Drehbuch bringt Ihnen eher Geld mit Ihrer Investition: Quentin Tarantinos oder Joe Smiths?

Sie wissen nicht einmal, worum es in dem Skript geht, aber Sie kennen bereits die Antwort. Tarantino kann auf eine ganze Erfolgsgeschichte verweisen. Joe hat nur sein Drehbuch.

Wenn Joe irgendjemanden davon überzeugen will, ein Risiko einzugehen, sollte das Drehbuch besser sein. Echt gut. Es sollte sie so stark daran glauben lassen, dass sie ihren eigenen Ruf und ihr hart verdientes Geld aufs Spiel setzten, um es zu schaffen.

Die Wahrheit ist, dass “große Ideen” in Hollywood ein Dutzend sind. Und so sind Schriftsteller mit beeindruckenden Erfolgsbilanzen.

Aber wirklich gute Drehbücher sind unglaublich selten.

Ein gutes Drehbuch ist Gold in Hollywood. Und Sie können einen schreiben.

Blake Snyder kann Ihnen zeigen, wie man es verkauft. Aber er kann dir nicht zeigen, wie man es schreibt.

Es gibt einen Grund, warum Blake Snyders Opus Magnum war Hör auf oder meine Mutter schießt.

Egal, ob der Film, den Sie schreiben, ein zutiefst bewegendes Drama, ein Popcorn-Muffing-Action-Streifen oder eine Teen-Sex-Komödie ist, es gibt keine Abkürzung für den Schreibprozess. Zumindest nicht, wenn man einen guten Film schreiben will.

Die vier Phasen des Schreibens

In meinem Unterricht unterteile ich den Schreibprozess in vier Phasen. Ich werde sie in zukünftigen Newslettern noch detaillierter beschreiben, aber vorerst hier eine kurze Übersicht:

1. Der ME-Entwurf

2. Der PUBLIKUMS-Entwurf

3. Der PRODUCER-Entwurf

4. Der READER-Entwurf

Was Blake Snyder in Save The Cat! ist eigentlich nur die PRODUCER-Phase dieses Prozesses: die Phase der Anpassung und Überarbeitung, die sich darauf konzentriert, die marktgängigsten Elemente Ihres Drehbuchs zu verstärken, um es in Süßigkeiten für die Produzenten zu verwandeln.

Es ist ein großartiger Ort, um zu enden. Aber es ist ein lausiger Anfang.



Verbringen Sie Ihr Schreibleben nicht damit, sich wie ein Gebrauchtwagenverkäufer zu fühlen

Keine Beleidigung für alle Gebrauchtwagenhändler da draußen, aber Sie werden nicht in eine so wettbewerbsfähige Branche wie die Filmindustrie einbrechen, indem Sie eine kaputte Jalopy mit einer schicken Lackierung verkaufen.

Sie können Ihre Tante Ida täuschen. Aber ein echter Produzent kann erkennen, wenn ein Motor nicht läuft.



Öffne dich für den Prozess

Wenn Sie sich dazu verleiten lassen, über den Pitch nachzudenken, bevor Sie überhaupt etwas haben, das es wert ist, verkauft zu werden, werden Sie nicht dorthin gelangen, wo Sie hinwollen.

Genauso wie das Kind, das auf dem Basketballplatz am meisten klatscht, wahrscheinlich nicht in die NBA geht. Zumindest nicht, bis er das Schießen lernt.

Das Erlernen von Dreharbeiten in der Welt des Drehbuchschreibens beginnt damit, dass Sie Ihren Charakter entdecken und ihn oder sie auf eine tiefgreifende Reise mitnehmen.

Es bedeutet, mit Ihrem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten, das sich weniger um Marktfähigkeit und Verkaufsgespräche kümmert, und eine Geschichte zu erstellen, die Ihre eigenen Pläne und Erwartungen übertrifft.

Wenn Sie sich dann für “Save The Cat” entscheiden, tun Sie dies aus den richtigen Gründen: um das zu verstärken und zu fokussieren, was Ihr Drehbuch bereits großartig macht, und es in eine Form zu bringen, über die der Produzent sprechen kann.

Machen Sie sich keine Sorgen, Sie werden viel Zeit haben, um später auszuverkaufen. Aber zuerst muss man Schriftsteller werden.

Lerne die vier Phasen des Schreibens zu verstehen

Möchten Sie wissen, wie Sie in Ihrem eigenen Schreiben effektiver “die Katze retten” können? Besuchen Sie meinen bevorstehenden Drehbuchworkshop: Adaptation and Revision.

Anstatt von außen ein kitschiges Verkaufsargument aufzuzwingen, lernen Sie, den zugrunde liegenden Haken zu identifizieren, der bereits in Ihrer Arbeit existiert, und konzentrieren Sie Ihr Schreiben, um es an die Oberfläche zu bringen, die Reise Ihres Charakters zu intensivieren und eine Geschichte zu gestalten, die Sie packt Publikum und lässt sie nicht mehr los.

Melden Sie sich jetzt an und testen Sie die erste Sitzung für nur 20 US-Dollar!

[ad_2]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *